headerimg
#1

7x06 Epilogue

in Staffel 7 21.10.2011 17:55
von Zeitlos • 1.822 Beiträge

“Epilogue” – The BAU search California’s Angeles National Forest after a number of bodies mysteriously turn up in the mountain lakes there. Also, Rossi struggles with an agonizing decision regarding his ex-wife, on CRIMINAL MINDS, Wednesday, Nov. 2 (9:00-10:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network. Isabella Hoffmann returns as Rossi’s ex-wife, Carolyn. Zach Filkins from the hit music group OneRepublic guest stars as a forest ranger.

SERIES REGULARS:
Joe Mantegna (David Rossi)
Thomas Gibson (Aaron Hotchner)
Paget Brewster (Emily Prentiss)
Shemar Moore (Derek Morgan)
Matthew Gray Gubler (Dr. Spencer Reid)
A.J. Cook (Jennifer “JJ” Jareau)
Kirsten Vangsness (Penelope Garcia)

GUEST CAST:
Sam Murphy (Chase)
Drew Osborne (Boy/Young Chase)
Michael Scott Allen (Nick)
Douglas Bennett (Daniel/Father)
Colin McGurk (Phinny)
Courtney Hope (Lacey)
Sharline Liu (Dr. Stacey Carroll)
Aubyn Philabaum (Samantha)
Ben Stillwell (Evan)
Karen Sheperd (Katherine)
Isabella Hoffmann (Carolyn)
Zach Filkins (Ranger)

WRITTEN BY: Rick Dunkle
DIRECTED BY: Guy Ferland

Quelle: http://criminalmindsfanatic.blogspot.com...e-epilogue.html

nach oben springen

#2

RE: 7x06 Epilogue

in Staffel 7 22.10.2011 14:16
von ClaudiaBAU • Besucher | 1.919 Beiträge

Danke fürs posten! Klingt interessant. Scheint auch wieder wahnsinnig traurig zu werden :'-(

nach oben springen

#3

RE: 7x06 Epilogue

in Staffel 7 22.10.2011 21:36
von derekmorgan88 • Besucher | 337 Beiträge

ich vermute auch, dass es total traurig wird, wenn daves ex-frau mit dabei is.

wer genau von onerepublic is das den? der sänger auf jeden fall nicht.

nach oben springen

#4

RE: 7x06 Epilogue

in Staffel 7 22.10.2011 22:01
von Zeitlos • 1.822 Beiträge

Ich kenne auch nur den Sänger von OneRepublic. Aber der der mitspielt ist der Gitarrist. Bei dem ich irgendwie das Gefühl habe als hätte ich ihn noch nie gesehen wenn ich ihn google lol xD

Bin ja mal gespannt was Rossi für eine Entscheidung trifft. Ich denke mir mal, dass er ihr bis zum Ende beistehen wird.

nach oben springen

#5

RE: 7x06 Epilogue

in Staffel 7 23.10.2011 21:14
von derekmorgan88 • Besucher | 337 Beiträge

ich schätze auch, dass er für sie da sein wird.
vielleicht bietet er ihr ja an, bei ihm einzuziehen.
so wie ich verstanden habe, hat sie ja nicht mehr allzulang.

nach oben springen

#6

RE: 7x06 Epilogue

in Staffel 7 23.10.2011 21:57
von Zeitlos • 1.822 Beiträge

Ich denke auch. Sie meinte ja sie merkt schon die ersten Anzeichen. Zudem weiß sie es schon seit über einem Jahr und soweit ich mich erinnere meinte sie 18 Monate wären ein Geschenk. Also blieben noch 6 Monate...

nach oben springen

#7

RE: 7x06 Epilogue

in Staffel 7 24.10.2011 13:38
von derekmorgan88 • Besucher | 337 Beiträge

ja und die 6 monate stehen bei so einer krankheit auch nicht fest.
es kann alles viel schneller gehen. das schlimme an der krankheit ist, dass sie den "Verfall" merken wird.
außerdem wird sie sich ja bald kaum noch bewegen können. es ist ja schließlich eine krankheit des nervensystems.
das schlimme an der krankheit ist auch, das sie sich bald nicht mehr verständigen wird, weil auch das sprach und schluckzentrum in mitleidenschaft gezogen wird.

ich möchte nicht an so was erkranken.

nach oben springen

#8

RE: 7x06 Epilogue

in Staffel 7 03.11.2011 16:59
von Aoife • Besucher | 594 Beiträge

Das Team tauscht Nahtod-Erfahrungen aus...das war schon interessant aber irgendwie auch...weiß nicht, musst da an eine andere Serie denken in der sich auch das ganze Team in einen Stuhlkreis gesetzt hat und Trauma-Erfahrungen ausgetauscht hat...da konnte ich dann nicht anders als grinsen ^^

Der Fall war mal wieder wirklich interessant, und das Profil kam auch nicht so 'aus dem nichts' das ist mir in ein paar der letzten Folgen aufgefallen..da hat dann halt irgendwann mal ein Team-Mitglied eine wichtige Info in den Raum geworfen ohne dass so wirklich klar geworden ist wie sie drauf gekommen sind.

Die Rossi-Storyline war schon ergreifend aber auch irgendwie...ich weiß nicht. Fast schon too much? Ich glaube ich hätte es besser gefunden wenn sie den Arc auf drei Folgen aufgeteilt hätten. So war das ganze einfach so viel auf einmal.

Und gerade wolle ich nochwas sagen...achja das letzte beinahe-Opfer war gut. In ziemlich vielen Serien verhalten sich Serienkiller-Opfer ja selten dämlich, wobei CM das (meistens...) vermeidet. Diesmal hat man das wieder schön gesehen.

nach oben springen

#9

RE: 7x06 Epilogue

in Staffel 7 10.11.2011 02:23
von AnnKa • 530 Beiträge

Hab mir die Folge gerade angeschaut und muss sagen, dass es mehr so mittelmäßig ankam.
Ich weiß auch nicht, irgendwie fand ich den Fall nicht genug ausgearbeitet. Die Grundlage fand ich interessant, aber meiner Meinung nach hätte es besser ausgearbeitet werden können, was so alles passiert.

Die Nahtoterfahrungen naja immerhin hat man ein bisschen was zu Emily "Tod" erfahren, wirklich viel wurde ja bisher nicht erwähnt.

Das Ende war super traurig, zumal zumindest ich nicht wusste, das Rossi einen Sohn hatte. (Was vermutlich hauptsächlich daran lag, dass ich nicht auf dem neusten Stand bin beim vollständigen anschauen aller Folgen.) Ich hätte mir aber auch hier gewünscht, dass die Handlung besser ausgearbeitet wird. Zwei Folgen mit Hallo und Tschüss war irgendwie ein bisschen schnell abgearbeitet. Es wäre durchaus realistisch gewesen, wenn sie noch 2-3 Folgen dabei gewesen wäre. Zumal die Tageszahl dieses Falls ja relative gering war.

nach oben springen

#10

RE: 7x06 Epilogue

in Staffel 7 10.11.2011 02:28
von VanInBlack • 1.856 Beiträge

Das mit Rossis Sohn wurde in dieser Folge zum ersten Mal erwähnt, das wusste vorher keiner ;)
Da hast du also nichts verpasst.

nach oben springen

#11

RE: 7x06 Epilogue

in Staffel 7 13.11.2011 16:26
von Christina-S4C • Besucher | 229 Beiträge

Ich hoffe man erfährt noch etwas mehr über seinen Sohn. Was mit ihm passiert ist würde mich jetzt schon interessieren. Und ob das Team überhaupt davon weiss... Ich meine, wenn man beim FBI arbeitet ist es ja mit Sicherheit schwierig etwas geheim zu halten... Allerdings wusste auch niemand etwas von Reid's Mutter... Naja, mal abwarten. :)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: zhanjiao1212
Forum Statistiken
Das Forum hat 1509 Themen und 38080 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de