headerimg

#16

RE: 7x14 Closing Time

in Staffel 7 16.02.2012 15:41
von AnnKa • 530 Beiträge

Rossi ist einfach genial mit seinem Verhoer von Hotch.
Mal wieder wird der Taeter schon in den ersten Minuten gezeigt, was ich sehr schade finde.
Das der Junge, der die Leichen findet ausgerechnet mit dem Taeter zu tun hat, fand ich dann schon sehr zufaellig.
Und dann war es ja wirklich amuesant wie Reid Garcia auf Lautsprecher stellt, in einem Raum voller Menschen, die nichts mit dem Fall zu tun haben und moeglicher Weise auch noch der Taeter.

"Do you know how long the California Coast line is?"
Und natuerlich antwortet Reid. :D
Irgendwie fand ich auch das ueberbringen der Todesnachricht des Verlobten ein bisschen makaber. So unsensibel hab ich Emily noch nie erlebt.

Was JJ's Szene angeht, fand ich es ein bisschen uebertrieben. Das ganze Team war im Haus, warum alleine auf den Taeter losgehen? Ich denke mir die Szene haette man sich sparen koennen und wurde nur eingebaut, damit dieses Gespraech mit Morgan stattfinden konnte. Haette man meiner Meinung nach besser machen koennen.

Im Gesamten fande ich dass die Autoren versucht haben zu viel in eine kleine Folge zu packen. Das mit der Vaterschaft, JJ & Morgan, Beth. Die einzige Story die ich wirklich gelungen fand, war Hotch&Beth.

Das Ende hingegen war wirklich ruehrened. Ich fange an Beth wirklich zu moegen, auch wenn ich mich anfangs weigern wollte. Hoffen wir mal dass sie besser mit Hotchs vollem Terminkalender klarkommt, wie Haley am Ende.

nach oben springen

#17

RE: 7x14 Closing Time

in Staffel 7 16.02.2012 18:43
von Kerstin333 • 399 Beiträge

Also den Fall an sich fand ich ganz gut! Sehr schade, dass man direkt erfahren hat, wer der Täter ist... Ich wünsche mir mehr Fälle, wo das nicht der FAll ist! Oder wo es irgendwie tragisch endet.
Sehr lustig fand ich es aber dann doch, als Reid Garcia auf laut gestellt hat - mitten im Fitnessstudio :D
Die JJ-Szene fand ich einerseits ziemlich cool - ich fands toll, JJ mal so aktiv zu sehen (haha, die hats ja wirklcih drauf^^) und danach auch so zerbrechlich, und das Gespräch mit Morgan dann bzw mit Reid, der so besorgt mit ihr am Krankenwagen stand! :D Das fand ich wirklich toll. Andererseits hätte ich mir gewünscht, dass man einfach mehr daraus macht. Das Team war ja wirklich mit im Haus. Da hätte sie auch noch mal kurz hochgehen können und dem Team Bescheid geben könnte. Es war ja uach nicht so, dass der Täter ihn jetzt direkt umgelegt hatte. Aber okay, ich fand die Szene danach und den Kampf einfach zu toll!
Die Beth/Hotch-Szenen fand ich auch unglaublich niedlich! Erst mal im Park der Wettlauf - haha, sehr seh rcool! Und dann nachher das Date und der Kuss der beiden. Wirklich sehr schön! Ich mag Beth auch sehr gerne und freue mich für Hotch, dass er loslassen kann und der Sache mit Beth eine Chance geben kann. Ich hoffe nur, dass das nicht zu schnell gehen wird... Ne Hochzeit am Ende der Staffel wäre für mich persönlich einfach viel zu schnell! (Nein, es gibt keine wirklichen Andeutungen darauf. TG hat nur ein mal gesagt, dass wohl ne schöne Sache am Ende der STaffel passieren wird und ich hoffe sehr, dass damit nicht so eine Hotchzeit... äh, Hochzeit :D .. gemeint ist..)

nach oben springen

#18

RE: 7x14 Closing Time

in Staffel 7 16.02.2012 21:05
von bringa • Besucher | 28 Beiträge

Mir hat die Folge gut gefallen, mit allen wenn und abers. Besonders gut waren auch für mich die Hotchszenen zu Beginn und dann natürlich der Kuss am Ende. Lange hat man Hotch nicht mehr so gelöst gesehen. Hoffentllich wird geht es weiter mit den Beiden. Es fehlt jetzt nur noch Jack.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: zhanjiao1212
Forum Statistiken
Das Forum hat 1509 Themen und 38080 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de