headerimg

#31

RE: Thomas Gibson

in Thomas Gibson 13.09.2012 23:52
von Flair • Besucher | 329 Beiträge

stimmt ..
naja über Morgans Stimme muss ich lachen :D

nach oben springen

#32

RE: Thomas Gibson

in Thomas Gibson 13.09.2012 23:56
von shadow • Besucher | 297 Beiträge

:D ich mag die lieber als die synchronstimme :)
und um noch mal wieder auf das eigentlich thema zurückzukommen:

die von hotch ist ja wohl auch um welten besser! ich hatte vorhin vorm fernseher
schon wieder mittelschwere ausraster wegen seiner neuen stimme, meine mutter hätte
mich fast ausm wohnzimmer geworfen :D

nach oben springen

#33

RE: Thomas Gibson

in Thomas Gibson 13.09.2012 23:59
von Flair • Besucher | 329 Beiträge

Hotchs neue Stimme ist .. grauenhaft .. passt gar nicht zu ihm irgendwie!
Traurig, das nicht mehr der alte Synchronsprecher ihn spricht. <- gutes Deutsch :D
Traurig, das der alte Synchronsprecher nicht mehr ihn spricht.

nach oben springen

#34

RE: Thomas Gibson

in Thomas Gibson 14.09.2012 00:02
von shadow • Besucher | 297 Beiträge

jaa, der war echt gut! Der soll aber auch andere synchronrollen (oder wie auch immer das heißt) aufgegeben haben...
trotzdem,
traurig, dass der alte synchronsprecher ihn nicht mehr spricht. um noch eine dritte form deines satzes in den umlauf zu bringen :D

nach oben springen

#35

RE: Thomas Gibson

in Thomas Gibson 14.09.2012 00:03
von Flair • Besucher | 329 Beiträge

Der Synchronsprecher hat glaube ich auch den Hausmeister von Scrubs gesprochen.
Dankeschön, vielen Dank :D

nach oben springen

#36

RE: Thomas Gibson

in Thomas Gibson 14.09.2012 00:14
von shadow • Besucher | 297 Beiträge

gern geschehen :D
du kannst ja morgen mal berichten, wie das so funktioniert hat mit dem untertitel :)

nach oben springen

#37

RE: Thomas Gibson

in Thomas Gibson 06.01.2013 22:32
von Kitty • Besucher | 36 Beiträge

Ich weiß leider nicht wie man einen Link einstellt .
In der Daily Mail online von heute steht das Thomas in L.A wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet wurde :-(

nach oben springen

#38

RE: Thomas Gibson

in Thomas Gibson 07.01.2013 13:55
von Zeitlos • 1.822 Beiträge

http://www.hollywoodreporter.com/news/th...cion-dui-408952

In den USA wird man ja bei jedem bisschen sofort verhaftet. Hätte er mal gleich ins Röhrchen gepustet, dann hätte er sich die Szene vielleicht erspart. Er hat eine Kaution in Höhe von 15.000 Dollar bezahlt und ist gleich wieder raus ausm Knast. Ich finde das ist eine ganze Menge Geld! Weiß jemand mehr über die Regelungen in den USA im Bezug auf DUI (driving under the influence)?

Trotzdem bin ich etwas verwundert. Passt gar nicht zu TG. Außerdem bin ich neugierig und wüsste gerne wie viel er getrunken hat. Aber zum Glück wurde niemand verletzt, das ist das Wichtigste!!

nach oben springen

#39

RE: Thomas Gibson

in Thomas Gibson 07.01.2013 14:53
von VanInBlack • 1.856 Beiträge

Soweit ich weiß ist man in Amerika nicht gesetzlich verpflichtet, sofort ins Röhrchen zu pusten, sondern erst, sobald man offiziell verhaftet wurde. Ich hab jetzt von mehreren Seiten gelesen, dass amerikanische Anwälte grundsätzlich abraten, direkt bei der Verkehrskontrolle zu pusten. (soll die Verteidigung wohl einfacher machen, k.a..)

Ich zitier mal, was ich in nem US-Forum gefunden hab:

Zitat
"California Vehicle Code section 23612 mandates that a driver shall submit to a chemical test of their blood or breath, "if lawfully arrested." Essentially, this means that you are not required to give any blood or breath testing (in any form), unless you have been arrested.

You must submit to a PAS test prior to arrest if:

You are under the age of 21 at the time of the investigation.
You are on probation for a prior DUI conviction.
Barring these two exceptions, our citizens are not required to assist police officers in collecting potentially damaging evidence against them. Why would you?"




Die Kaution find ich zwar auch ziemlich hoch, aber meine Vermutung ist, dass sich das am Einkommen des Verhafteten orientieren könnte. Und naja, es ist halt nunmal Hollywood, da kann ich mir schon vorstellen, dass gerne finanziell was rausgeschlagen wird, wenn möglich :D Aber, wie gesagt, da kann ich nur spekulieren.

Shemar ist ja auch vor etlichen Jahren mal wegen DUI verhaftet worden (war ca. 2. Staffel von CM). Der hat dann seinen Führerschein abgeben müssen (keine Ahnung für wie lange), ne Strafe bezahlt und gut wars. So hab ich das jedenfalls gelesen.
Je nach dem wie voll TG war, wirds wohl ähnlich laufen, vor allem da er ja vermutlich das erste Mal erwischt wurde. (Mir ist jedenfalls nix anderes bekannt :D)

nach oben springen

#40

RE: Thomas Gibson

in Thomas Gibson 07.01.2013 18:48
von Kitty • Besucher | 36 Beiträge

Ich war auch ziemlich erschrocken als ich den Bericht las weil das irgendwie nicht zu Thomas passt.
In den Staaten werden solche " Vergehen" jedenfalls streng geandet hab ich mir sagen lassen und die Kauttion is ja kein Pappenstiel. Ich hab in dem Bericht nur gelesen das er wohl auch durch ein abgesperrtes Gebiet für einen Halbmarathon gefahren ist . Vielleicht haben die ihm das auch übel genommen
Vanessa
Hier in Deutschland muß man auch nicht pusten, was viele garnicht wissen .
Das Grundgesetz ist höher als die polzeilischen Gesetze

nach oben springen

#41

RE: Thomas Gibson

in Thomas Gibson 07.01.2013 19:04
von VanInBlack • 1.856 Beiträge

Oh, das wusste ich tatsächlich nicht. Danke für die Info! (Nicht, dass ich vorhätte, das mal auf die Probe zu stellen, ich trinke so wenig, dass ich eh nicht in Versuchung kommen könnte, mich danach noch hinters Steuer zu setzen...)

Bzgl. TG: Ich kann mir gut vorstellen, dass sie ihn tatsächlich nur deshalb überhaupt angehalten haben, weil er eben versucht hat, durch ein abgesperrtes Gebiet zu fahren...

nach oben springen

#42

RE: Thomas Gibson

in Thomas Gibson 07.01.2013 20:07
von Suikoden90 • Besucher | 144 Beiträge

Dürfte alles halb so schlimm sein. Hatte die News auch in meiner App gelesen und war irgendwie schockiert. Aber man darf nicht vergessen, Gibson ist auch nur ein Mensch. :) böse wäre ich ihm nur, wenn er in besoffenem Kopp wen angefahren oder sonstwie den Verkehr verfährdet hätte. Aber da waren die Ordnungshüter ja schnell genug.

nach oben springen

#43

RE: Thomas Gibson

in Thomas Gibson 07.01.2013 20:47
von Sandradd • Besucher | 156 Beiträge

Solche Schlagzeilen finde ich schon sehr schade. Ich bin außerdem für 0,00 Promille am Steuer. Ich hoffe, er bleibt so bescheiden wie er bisher aus der Ferne wirkte. (richtig beurteilen kann man das ja nie). Ich hoffe es war nur ein Ausrutscher.


jetzt gibt es auch noch ein Video...

http://blog.zap2it.com/pop2it/2013/01/th...-by-5-cops.html

nach oben springen

#44

RE: Thomas Gibson

in Thomas Gibson 08.01.2013 05:48
von Arana • Besucher | 286 Beiträge

Ich war auch ein wenig überrascht, als ich die Meldung las, da man von ihm ansonsten recht wenig negative Schlagzeilen (um nicht zu sagen, eigentlich gar keine) liest. Aber er ist eben auch nur ein Mensch und dummerweise gehört er zu denjenigen, deren Ausrutscher (und ja, ich gehe davon aus, dass es nur ein Ausrutscher war) eben gleich in der Presse erscheinen.

Und ja, ich bin auch für eine absolute 0,00 Promille-Grenze. Ich bin der Meinung, dass man schon ziemliche Übung im Trinken muss, um ein Auto unter Alkoholeinfluss tatsächlich sicher durch den Verkehr führen zu können. Aber das ist, wie gesagt, nur meine Meinung.

nach oben springen

#45

RE: Thomas Gibson

in Thomas Gibson 10.01.2013 22:30
von Mel-HH • Besucher | 5 Beiträge

Bei dem Video muss man ja schon denken, dass er ein Mörder auf der Flucht ist... 5 Polizisten also ehrlich.

Tom ist schon mal verhaftet worden noch ziemlich am Anfang seiner Karriere wegen einer anfänglichen totalen Bagatelle. Er hat darüber in einem Interview erzählt, wie ihn ein Ordnungshüter wegen Verletzung der Leinenpflicht bei seinem Hund angemacht hat. Als der Typ ihn dann am Arm gepackt und dran rumgezerrt hat, ist Tom ähnlich wie auch diesmal defensiv geworden (hat wohl eine Abwehrreaktion durchgeführt) und fragte was das soll. Daraufhin hat ihn der Cop zu Boden gerissen, Handschellen angelegt und naja... so wie in dem Video da oben halt, nur das da noch eine Person ausreichte. So sehr ich ihn ja verstehen kann, dass man erst mal wissen will, wieso man überhaupt verhaftet werden soll. Aber vielleicht sollte er in Zukunft mal lieber einfach nur das machen, was die Cops ihm sagen und lieber nicht an Ort und Stelle nach dem warum fragen und defensiv werden, dat mögen die Cops in Cali anscheinend gar net.

Ich hoffe nur, dass das ganze nicht blöde Folgen für ihn haben wird. Hab gelesen, dass die Gesetze in Cali grade erst verschärft wurden und selbst bei einer Erstverurteilung für Fahren unter Alkoholeinfluss mindestens 2 Tage Knast per Gesetz vorgeschrieben sind. Und wenn sie ihm den Widerstand auch noch anlasten... O.O

Aber erst mal abwarten, vielleicht kommt er ja mit 'nem blauen Auge davon. Wird aber bestimmt so oder so draus lernen und das hoffentlich nie wieder machen. Mann, bist doch immer so'n smarter Typ, und dann so ein blackout. :-/

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gonna
Forum Statistiken
Das Forum hat 1297 Themen und 37795 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de