headerimg
#1

Kampf bis zum Tod

in Fanfiction deutsch 07.04.2013 00:03
von Grace • Besucher | 16 Beiträge

Titel: Kampf bis zum Tod
Autor: Grace
Disclaimer: Mir gehört nichts
Warning: Ich habe noch nie irgendeine Geschichte geschrieben, außer für die Schule... Sorry wegen der Rechtschreibung
Teile: Kommt natürlich auf die Reaktion an ...

* Krankenhaus in Denver/Colorado
Mein Kopf dröhnte, als ich ins grelle Licht der viel zu hellen Lampe blinzelte, doch komischerweise war ich ganz ruhig. Komischerweise fühlte ich rein gar nichts.
Zuerst hatte ich geglaubt, ich hätte nur einen schrecklichen Albtraum gehabt so wie das ab und zu auch noch vor meiner Entführung der Fall war, doch dann bemerkte ich den merkwürdigen Geruch des Krankenhauses und alle schrecklichen Ereignisse kamen auf einmal wieder hoch. Anscheinend hatte ich ziemlich laut geschrieen, denn kurz darauf kamen einige Ärzte angerannt und versuchten mich zu beruhigen, als das nichts brachte, spritzten mir so ein Zeug, dass mich sanft zurück in die Stille trug. Doch nun war ich wieder da, in der grausamen Realität. Vermutlich hatten Sie mir irgendein starkes Beruhigungsmittel verabreicht, anders konnte ich die unheimliche Leere in mir nicht erklären.

* Privatjet der BAU
Der Täter entführt Kinder und Teenager von 10-16 Jahren. Geschlecht und Hautfarbe sind ihm egal sagte Hotch. Die Opfer werden mit den verschiedensten Wunden und Verletzungen gefunden bei beiden Kindern ist es anders. Auch die Fundorte sind anders Tyler Collin (10) hatte einen gebrochenen Arm, zahlreiche blaue Flecken und laut Autopsiebericht war die Todesursache ersticken. Er wurde in einem Park abgelegt überall um ihn herum waren Blumen. Und Niemand hat etwas gesehen ?fragte JJ entsetzt. So wie alle anderen entsetzte sie dieser Fall sehr, denn Kindermorde erschienen noch brutaler und sinnloser als Morde im Allgemeinen. Hotch nickte. Richtig und, dass obwohl in diesem Teil des Parkes eigentlich viel los ist. Kelly Rain (12) wurde auf einer Müllkippe abgelegt. Ihre Haare waren abgeschnitten worden. Sie hatte keine schweren Verletzungen. Die Todesursache war ertrinken. Ihre große Schwester Laesy Rain ist 13 Jahre alt. Ihr gelang die Flucht. Mittlerweile sollte sie aufgewacht sein. Sie befindet sich im örtlichen Krankenhaus von Denver. JJ und Emily ihr werdet sie besuchen und eine Kognitive Befragung durchführen. Reid und Morgan ihr werdet in die Autopsie gehen und Roissi und ich schauen uns die Tatorte mal genauer an. Ich weiß, dass dieser Fall besonders schlimm ist umso wichtiger ist es, dass wir den Täter so schnell wie möglich stoppen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gonna
Forum Statistiken
Das Forum hat 1297 Themen und 37795 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de