headerimg
#1

9x24 Demons

in Staffel 9 30.04.2014 22:24
von Zeitlos • 1.822 Beiträge

“Demons” – The BAU continues its murder investigation in Texas, and clues uncover a deep web of corruption that could be the motive for the killings. Meanwhile, as one team member's life hangs in the balance, another concerned BAU member must face a sad secret from the past, and Garcia is thrust into action to save a colleague, on the conclusion of the two-part ninth season finale of CRIMINAL MINDS, Wednesday, May 14 (9:00-10:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network. Esai Morales returns as BAU Section Chief Mateo Cruz. Guest stars include Michael Trucco as Owen McGregor and Brett Cullen as Preacher Mills.

CHEAT TWEET: The BAU closes in on the Tex. murders & a team member fights 4 life on 9th season finale of #CriminalMinds, 5/14, 9pm http://bit.ly/PM7c1d

SERIES REGULARS:
Joe Mantegna (David Rossi)
Thomas Gibson (Aaron Hotchner)
Shemar Moore (Derek Morgan)
Matthew Gray Gubler (Dr. Spencer Reid)
A.J. Cook (Jennifer “JJ” Jareau)
Kirsten Vangsness (Penelope Garcia)
Jeanne Tripplehorn (Alex Blake)

GUEST CAST:
Esai Morales (BAU Section Chief Mateo Cruz)
Michael Trucco (Owen McGregor)
Brett Cullen (Preacher Mills)
Kevin E. West (Sheriff Coleman)
Brady Smith (Deputy Marty Bennett)
Romi Dias (Deputy Vicky Lorenzana)
Tamara Clatterbuck (Dinah Stidham)
Tim Lane (Dr. Wolfe)
Potsch Boyd (Male Nurse)
Lucas Barker (Josh Stidham)
Trevor Scott (EMT #1)
Shannon Kern (EMT #2)
Betty Murphy (Dinah’s Mom)
David Atkinson (Deputy Everett)

WRITTEN BY: Erica Messer, one of the series’ executive producer
DIRECTED BY: Glenn Kershaw

Quelle: http://criminalmindsroundtable.blogspot....924-demons.html


"Where we love is home, home that our feet may leave, but not our hearts"-Oliver Wendell Holmes
nach oben springen

#2

RE: 9x24 Demons

in Staffel 9 08.05.2014 15:32
von Kerstin333 • 399 Beiträge

https://www.youtube.com/watch?v=8D1ATKKSsBg
Die Promo. Ich bin gespannt. Vor allem darauf, ob oder wer das Team verlässt. Morgan und Reid erscheinen mir irgendwie zu auffällig, zu offensichtlich.
Aber ganz ehrlich möchte ich, dass keiner geht. Das Team soll einfach mal so bleiben, wie es ist. Sich vernünftig einspielen. Ein paar Staffeln ohne Team-Veränderung überleben. "Frischer Wind" ist zwar immer gut, aber frischen Wind gibt es nur dann, wenn es sich überhaupt mal eingependelt hat. Bei Criminal Minds gab es einfach zu viele Veränderungen, wir sind gerade mal in der zweiten Staffel mit gleicher Besetzung...
Naja. Mal abwarten. Vielleicht ist auch alles wieder nur heiße Luft. Es heißt zwar sehr offensichtlich, dass einer gehen wird, aber im Finale der 7. Staffel klang es auch ganz danach und nichts passierte ;)



The Stuff of Legend
nach oben springen

#3

RE: 9x24 Demons

in Staffel 9 15.05.2014 16:34
von Kerstin333 • 399 Beiträge

Okay, Spoiler-Alarm. Vielleicht nicht diesen Post lesen, bevor man nicht die Folge gesehen hat. Es sei denn, man will über alles Bescheid wissen und sich die Folge ein wenig vermiesen.

Ich fand die Folge insgesamt gut. Ziemlich spannend, man wusste nicht, wem man vertrauen kann und wem nicht. Ein paar Mal hab ich die Luft angehalten, weil es so spannend war. Z.B., als Morgan von einem Cop überrascht wurde und man einen Schuss hörte und dachte, der Cop habe geschossen - dabei war es JJ.
Garcia hat mir gut gefallen. Es war unglaublich niedlich, wie sie sich um Reid gekümmert hat (die Doctor Who Figuren waren genial :D ). Wie sie selbst geschossen hat und so schockiert war, das fand ich gut. Passt zu ihr. Es muss auch jemanden beim FBI geben, der nicht einfach so alle möglichen Leute abknallen kann und so tut, als sei nichts gewesen.
Ich finde es so schade, dass Blake raus ist. Ich mochte sie und sie war doch gerade erst neu dabei... Sehr schade :( Die Sache mit Ethan war zwar ... wirkungsvoll, aber irgendwie auch nicht, weil in dieser Folge zum ersten Mal darüber geredet wurde. Man hat halt gemerkt, dass die Schreiber irgendwas brauchten, um ihren Ausstieg zu verdeutlichen. Somit musste irgendwas tragisches aus ihrer Vergangenheit her. Dass das noch nie thematisiert wurde, stört dort scheinbar keinen... Ich fand es jedenfalls schön, dass Blake ihre letzte Szene mit Reid hatte. Ich hätte so gerne mehr von den beiden gesehen.

Naja. Mal schauen. Jetzt haben wir erstmal ~vier Monate Pause. Mal schauen, wie es in der 10. Staffel weitergeht. Ob das Team so bleibt oder ob ein Ersatz kommt. Ich bin mir gar nicht so sicher, ob ich überhaupt jemand Neues will, auch wenn eine weitere Frau im Team natürlich fehlt. Aber schon wieder einen neuen Charakter einführen, der sich neu im Team einleben muss, neu vorgestellt werden muss... das hatten wir doch gerade erst, das muss ich nicht schon wieder haben. Aber mal abwarten.



The Stuff of Legend
nach oben springen

#4

RE: 9x24 Demons

in Staffel 9 17.05.2014 03:58
von CMFan2014 • 41 Beiträge

So mein alter Account funktionierte nicht mehr oder aber ich hab vielleicht immer was falsch geschrieben kann auch sein hab bisschen rumprobiert aber ging nicht. Ich war mir eigentlich sicher als CM_11/12 angemeldet zu sein. Hab noch mal in den Topics geguckt und meine alten Posts da auch gefunden aber konnte mich nicht mehr anmelden. Vielleicht stimmte beim Passwort immer eine Zeile nicht, sei's drum unter dem neuen Account bin ich nun wieder angemeldet. Die Admins können den alten Account gerne löschen.

Zur Folge: (ACHTUNG SPOILER)

Ich möchte gar nicht groß drauf eingehen sagen wir mal was den Fall angeht warum wieso und weshalb alles passiert ist sondern vielmehr auf bestimmte Szenen die bei mir hängen geblieben sind.

Als Reid so da lag getroffen und die Augen sich so "verdreht" haben war schon krass. Der am Anfang der Serie immer als Kleiner bezeichnete Dr Spencer Reid macht zum zweiten Mal Bekanntschaft mit dem Tod um es mal drastisch auszudrücken aber die Augen waren schon ein wenig gruselig. Mag ich nicht sowas. Richtig verdreht nach hinten waren die zwar nicht aber der Blick war halt schon krass. wie kann man das schauspielern um so aus zu sehen das man gerade kurz vorm abnippeln ist? Der Blick geht mal sowas von ins Leere von Reid, keine Fixierung im Blick, schwer das so hinzukriegen. Sag ich mal als Laie.

Als Blake Ethan ausspricht habe ich kurz gezuckt, Ethan? Hat sie Ethan gesagt? Noch mal zurück gehen noch mal anhören, ja sie hat Ethan gesagt. Fehler kanns nicht sein das man aus Versehen Ethan in die Folge reinschneidet was nur n Versprecher war macht ja keinen Sinn. ,Hmmm.... Spitzname von Reid? Vielleicht aus früheren Zeiten die Sie ihm mal gegeben hat und den nur die beiden kennen war dann erst mal so mein Gedanke. Aber du hast dann schnell gemerkt das Blake beim Fall selber nicht mehr richtig bei der Sache war, abgelenkt gedankenverloren. Und irgendwas hatte es also auf sich mit der Ethan Sache.

Was ich gerne gesehen hätte wär wie Rossi und Blake dann aus der Nummer rausgekommen sind wo die angehalten wurden Krasse Geschichte vorher von Rossi übrigens die er Blake erzählt. Als dann aber die Waffe gezückt war der schwarze Bildschirm. Man kanns erahnen natürlich aber gesehen hätt ich s schon gerne. Bisschen rumble auf n Freien warum nicht hehe.

Auch wie Garcia abdrückt ist leider nicht zu sehen aber Garcia muss danach natürlch erst Mal den Wasserfall loslassen an Wörtern wie immer wenn sie aufgeregt ist. War auf jeden Fall n krasser Moment, Garcia die technische Analystin rettet Reid das Leben und legt jemanden um. Und es lässt sie nicht kalt was auch gut zu sehen ist weil alles andere beim Charakter PG unlogisch wäre.

Tja und dann das Ende. Zunächst noch die Tetnachricht für Hotch und das Abschiedsgespräch in Reids Wohnung mit der Auflösung der Ethan Sache. Ich war natürlich im ersten Moment sehr überrascht: Where the hell did that come from? war so meine erste Reaktion. Aber es ist so ein klein wenig halt gezwungen und kommt sehr plötzlich. Wenn es früher klar gewesen wäre das es nicht mehr weitergeht in der Serie mit dem Charakter Blake dann hätte man in einen der früheren Folgen das schon einführen können und vielleicht etwas runder abschließen können, also rund im Sinne von es kommt am Ende der staffel nicht aus heiterem Himmel.

Aber so ist zumindest ein Abgang geschaffen worden der nicht im Sarg endet und man fühlt schon mit Blake keine frage. Es ist auch alles nachvollziehbar etc. nur es überrumpelt so ein klein wenig weil es aus dem überhaupt nichts kam, da stimm ich Kerstin333 zu es musste ein Weg gefunden werden einen sauberen Abgang zu schreiben der nicht im Sarg endet. Ist ganz gut gelungen aber vielleicht wäre ein wenig mehr drin gewesen und man hätte sie nur zum ersten Mal darüber reden lassen und vielleicht in der ersten Folge der Staffel 10 dann gehen lassen. Wäre auch ne Option in meinen Augen aber gut nun ist es so und man erfährt immerhin sie hatte einen Sohn und hat ihn auf eine tragische Weise verloren im Alter von neun Jahren.

Tja und dann natürlich noch mal was zum abschließnden Musikstück. Hat ja mittlerweile Tradition das die Tochter von Glenn Kershaw dem Director und Writer von vielen Criminal Minds Folgen am ende einer Staffel den Abschlusssong beisteuert. Mit ihrer neuen Single Maybe rundet Lile Kershaw also die Staffel wieder ab. Nach As it seems und Ashes like snow nun also Maybe. Mal gucken wie lange das noch so weitergeht und in Staffel 4 war sie ja auch schon als Darstellerin mit dabei. Also was Staffelfinals angeht ist Frau Kershaw sagen wir mal: Präsent^^

Aber passt schon, ist halt nur bisschen lustig. Lohnt sich halt nen Vater in dem Business zu haben. Aber so lange die Musik immer gut passt ist doch alles tutti.

Wollt ich so viel schreiben? Ne eigentlich nicht aber wenn die Wörter halt sprudeln, das haben Garcia und Ich gemeinsam, immer raus damit und man kanns doch nicht aufhalten.

Schöner Abschluss der 9ten Staffel. Im Herbst gehts weiter, vorher das Ganze aber noch mal auf Deutsch falls es nicht auch erst zeitgleich startet mit der 10ten Staffel.


zuletzt bearbeitet 17.05.2014 04:01 | nach oben springen

#5

RE: 9x24 Demons

in Staffel 9 17.05.2014 11:16
von Kerstin333 • 399 Beiträge

Schön, deinen langen Kommentar dazu zu lesen! =)

Zu Jeanne Tripplehorns Ausstieg gibt es übrigens nicht ganz so viele Informationen. http://www.tvguide.com/News/Criminal-Min...er-1081778.aspx Dieser Artikel besagt, dass Messer und Tripplehorn ein Gespräch hatten, da ja ihr Vertrag endete. Beide Seiten hatten sich wohl dann darauf geeinigt, dass der Vertrag nicht erneuert wird. Tripplehorn wollte außerdem, dass ihr Charakter "still und heimlich" geht und kein großes Tamtam um ihren Ausstieg gemacht wird.

"Erica Messer: As things unfold toward the end of the season, when contracts are up and all that stuff, she and I discussed what we wanted to do with the character. We landed on this and Jeanne wasn't interested in a big, flashy exit episode."



The Stuff of Legend
nach oben springen

#6

RE: 9x24 Demons

in Staffel 9 17.05.2014 16:07
von Zeitlos • 1.822 Beiträge

Es beruhigt mich wenigstens, dass Jeanne freiwillig gegangen ist und nicht rausgeschmissen wurde. Viele Fans wurden ja mit ihrem Charakter nie richtig warm und verglichen sie natürlich mit Prentiss. Ich persönlich fand ihre Beziehung mit Reid immer sehr schön und natürlich passte da ihre Abschiedsszene perfekt. Dieses "Bye, Alex" von Reid war schon emotional, genau wie die ganze Geschichte um Ethan. Ich hatte mich auch zuerst gefragt: Wer zur Hölle ist Ethan? Hab ich bei irgendeiner Folge nicht aufgepasst, dass ich das nicht kapiere? Aber wurde ja dann aufgeklärt! :)

Dafür, dass Jeanne kein großes Finale für ihren Charakter wollte und sie eher leise die Show verlassen wollte, passt das Finale sehr gut. Ich persönlich fand es eher unbefriedigend wie ihr Charakter die Show verlassen hat. Es kam für mich eher so rüber als wolle man sie irgendwie rausschreiben und was besseres ist ihnen nicht eingefallen. Generell wurde uns eher selten die Möglichkeit gegeben mit ihrem Charakter warm zu werden, weil sie zwar immer präsent war, aber nie wirklich auf sie eingegangen wurde. Es wurde immer nur an der Oberfläche gekratzt. Das ist verdammt schade.

Ich hoffe, dass sie für die 10. Staffel keine neue Schauspielerin casten, sondern das Team so lassen. Klar fehlt eine Frau, aber vielleicht kann man das einfach damit kompensieren indem man die beiden Frauen einfach mehr in den Vordergrund rückt. Und verdammt noch mal gibt mir mehr Hotch! Es gab in der gesamten 9. Staffel eine Hotch-Folge. Die war auch wirklich sehr gut (Die Reaper-Haley-Geschichte), aber das ist viel zu wenig!!! Insgesamt war die 9. Staffel besser als die 8. und 7., kommt aber auch bei weitem nicht an die ersten 5 Staffeln ran.


"Where we love is home, home that our feet may leave, but not our hearts"-Oliver Wendell Holmes
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gonna
Forum Statistiken
Das Forum hat 1297 Themen und 37795 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de