headerimg
#1

10x09 Fate

in Staffel 10 17.11.2014 22:04
von Zeitlos • 1.822 Beiträge

“Fate” – The BAU investigates random murders in northern Virginia and searches for a conflicted UnSub who has an uncontrollable urge to kill but is also filled with remorse. Meanwhile, Rossi receives a visit from a woman who could hold a secret from his past, on CRIMINAL MINDS, Wednesday, Nov. 26 (9:00-10:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network. Guest stars include Tina Holmes (“Six Feet Under”) as architect Ellen Connell and Amber Stevens (“22 Jump Street,” “Greek”) as Joy Struthers.


REGULAR CAST:
Joe Mantegna (David Rossi)
Thomas Gibson (Aaron Hotchner)
Shemar Moore (Derek Morgan)
Matthew Gray Gubler (Dr. Spencer Reid)
A.J. Cook (Jennifer “JJ” Jareau)
Kirsten Vangsness (Penelope Garcia)
Jennifer Love Hewitt (Kate Callahan)

GUEST CAST:
Tina Holmes (Ellen Connell)
Jeff Denton (SSA Norwood)
Amber Stevens (Joy Struthers)
Andrew Burlinson (Michael Connell)
Alexis Raich (Sky Connell)
Christiano Altounian (Max Connell)
Angelique Cabral (Sarah)
Marisa Guterman (Jessica Randall)
Shaan Sharma (Client)
Cynthia Murell (Liza McMurray)
Teresa Huang (Dr. Weiss)
Marco Dapper (Greg)
Hank Chen (Chuck)
Shannon Marie Bullock (Mrs. Benson)
Alyssa Baric (Abby Benson)
Paulette Ivory (Hayden Montgomery)
Alli Kinzel (Amy Danwell)

WRITTEN BY: Janine Sherman Barrois, one of the series’ executive producers
DIRECTED BY: Rob Bailey

Quelle: http://criminalmindsroundtable.blogspot....fate-press.html


"Where we love is home, home that our feet may leave, but not our hearts"-Oliver Wendell Holmes
nach oben springen

#2

RE: 10x09 Fate

in Staffel 10 27.11.2014 14:22
von Kerstin333 • 399 Beiträge

Uhm, okay.

Komische Folge, fand ich. Der Fall war komisch, wobei ich das nicht auf das Krankheitsbild von Ellen beziehen möchte. Ihre Krankheit, ihr Unfall, ihre Geschichte, das war alles super traurig und schockierend. Dass durch den Unfall ihr Gehirn solch einen Schaden nach sich gezogen hat, dass sie keinerlei Kontrolle über sich hat und sogar ihren eigenen Mann ersticht und ihre Tochter als Geisel hält. Furchtbar. Dennoch fand ich die Folge komisch - ich weiß nicht genau, was ich letztlich komisch fand, vielleicht war es die Aufmachung an sich, ich weiß es nicht. Ich war jedenfalls nicht so wirklich drin in der Folge, war nicht gefesselt, mir fehlte die Spannung.

Rossis Geschichte mit seiner Tochter. Äh ja. Fand ich auch komisch. War mir zu viel Kitsch am Ende. Plötzlich ist alles gut und sie nennt einen Mann, von dem sie bis vor kurzem auch noch gar nichts wusste, direkt mal "Dad"? Und er fliegt einfach so mit nach Paris - ohne Gepäck, ohne Ticket, ohne überhaupt irgendwas geregelt zu haben? Mal ganz spontan am Flughafen beschließt er, nach Paris zu fliegen? Mir wars einfach zu versöhnlich alles. 30 Jahre wusste niemand etwas davon, dann treffen sie sich, es herrscht kurz ein wenig Spannung, und dann ist alles auf einmal gut? Puuuh nee, ist nicht so meins ;)



The Stuff of Legend
nach oben springen

#3

RE: 10x09 Fate

in Staffel 10 05.12.2014 23:08
von Zeitlos • 1.822 Beiträge

Die Tatsache, dass Rossi so emotional war fand ich sehr merkwürdig. Ich bin mir nicht sicher, ob ich als Tochter ihm so schnell verziehen hätte. Hätte nur noch gefehlt, dass er vor ihr auf die Knie fällt und sie bittet ihr zu verzeihen. Das würde Rossi natürlich nicht machen, aber es hätte bei der Szene sowas von gepasst und deswegen fand ich das ganze ja so sonderbar. Rossi fliegt einfach mal mit obwohl er einen sehr wichtigen Job hat und tatsächlich nichts regelt. Ich meine es ist sehr schön, dass er eine Tochter hat etc. aber das Ende war echt seltsam.


"Where we love is home, home that our feet may leave, but not our hearts"-Oliver Wendell Holmes
nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: picasso53
Forum Statistiken
Das Forum hat 1299 Themen und 37870 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de