headerimg
#1

03x05 Sieben Sekunden / 7 seconds

in Staffel 3 29.08.2008 21:15
von jennifer.jareau • 2.839 Beiträge

03x05 Sieben Sekunden / 7 seconds, 28.09.2008

In einem Einkaufszentrum wird die sechsjährige Katie Jacobs entführt. Da dort schon ein anderes Kind gekidnappt und später ermordet aufgefunden wurde, wird das BAU-Team eingeschaltet. Während das FBI das Gebäude abriegelt und durchsucht, befragen die Profiler Katies Eltern und Katies Cousin Jeremy, der mit ihr zusammen war, als sie verschwand. Als man eine Halskette entdeckt, die der Entführer von Katies Hals gerissen hat, ist Hotch überzeugt, dass es sich in diesem Fall um einen persönlichen Racheakt handelt. Daher lässt er Katies Elternhaus durchsuchen, wo Morgan eine schreckliche Entdeckung macht ...


Quelle: http://www.fernsehserien.de

Die folgenden Fotos sind alle von http://ajcook.fan-sites.org









Die folgenden Fotos sind von http://www.cbs.com:







nach oben springen

#2

RE: 03x05 Sieben Sekunden / 7 seconds

in Staffel 3 23.09.2008 17:52
von jennifer.jareau • 2.839 Beiträge

Ich freue mich schon sehr auf die Folge. Sie ist eine meiner absoluten Lieblingsfolgen.
Ich finde Reid brilliert (sagt man das so?) in dieser Episode und die Zusammenarbeit zwischen Em und Hotch ist genial.^^
Ich bin sehr gespannt, wie sie Hotchs Ausraster beim Verhör übersetzen und ob die Synchromstimme auch schreien wird,
meistens schaffen die Synchromsprecher ja nicht einmal die Tonlage des Schauspielers rüberzubringen, wie auch bei "Birth and Death".... aber dazu mehr in dem entsprechenden Thread, sonst werd ich OT.

nach oben springen

#3

RE: 03x05 Sieben Sekunden / 7 seconds

in Staffel 3 24.09.2008 07:33
von ladyhotch • 1.694 Beiträge

oh ja, diese zählt bei mir auch zu den Lieblingsfolgen
bin auch schon mal gespannt wie sie das übersetzen, bzw. wie die ganze Story ist, im Original versteh ich ja auch nicht jedes Wort

nach oben springen

#4

RE: 03x05 Sieben Sekunden / 7 seconds

in Staffel 3 28.09.2008 22:41
von jennifer.jareau • 2.839 Beiträge

Hach, geile Folge... wie fandet Ihrs?

Ich fand es herzzerreißend, wie Katies Mutter durch die Lautsprecher gesprochen hat, und am Ende, als Hotch versucht hat Katie wiederzubeleben und die Mutter so geweint hat.... hach.... sowas ist echt krass, wenn man selber Kinder hat... okay, ich kannte die Folge ja schon im Original, deshalb wusste ich dass Katie überlebt, aber trotzdem denkt man immer auch an seine Kinder, wenn man sowas sieht.
Der Junge (Jeremie?) tat mir auch leid, schei.ß Eltern.....der Ärmste.... hat wohl auch nie Liebe erfahren....

Ich fand es ziemlich heftig, das Haley überlegen musste, bevor sie Hotch zu Jack gelassen hat... sie hat doch tatsächlich in Erwägung gezogen "Nein" zu sagen... blöde Kuh!

nach oben springen

#5

RE: 03x05 Sieben Sekunden / 7 seconds

in Staffel 3 29.09.2008 09:14
von Aoife • Besucher | 594 Beiträge

Naja er hat ja schließlich schon geschlafen, und ich nehme mal an, dass sie eigentlich gewisse Absprachen getroffen haben, wer wann zu Jack darf.

nach oben springen

#6

RE: 03x05 Sieben Sekunden / 7 seconds

in Staffel 3 29.09.2008 17:30
von Hanna

Jack ist so niedlich und Hotch tut mir so leid! Wie traurig er geguckt hat am Ende...

Ich fand es auch sehr ergreifend, als Hotch Katie wiederbelebt hat. Ich dachte auch echt, Katie würde nicht wieder aufwachen, weil auch schon son trauriges Lied lief und die Handlungen quasi nur noch im Hintergrund liefen. Und bei Grey's Anatomy sterben die Leute dann immer!
Als Katie dann aufgewacht ist und ihr Mutter so in Tränen ausgebrochen ist, musste ich auch mal wieder heulen!

nach oben springen

#7

RE: 03x05 Sieben Sekunden / 7 seconds

in Staffel 3 30.09.2008 17:19
von Little Reid

Ich finde die Folge sooo schön. Ich glaube dass ist könnte zu einer meiner lieblingsfolgen vom der Staffel werden. Die war so emotional. Die Schauspielerin die Katies Mutter gespielt hat hat das echt super und glaubhaft rübergebracht. Und wo sie dann Katie ausgerufen hat. Ich hab fast mitgeheult....
Aber Katie hat überlebt. Ich hätte das nicht gedacht. Und wo Hotch sie wiederbelebt hat hat mir die Mutter total leid getan.
Die Tante hatte doch einen schaden. Eine Ehe wird doch nicht besser wenn man ein Kind umbringt was glaubt die denn. Katie konnte doch nichts dafür dass ihr Mann sich an ihr vergangen hat! Sie hat es doch auch nicht gewollt!
Hat das Team eigentlich gemeint dass dieser Jeremie oder wie er hieß Katie vergwaltigt hat? Weil Reid hat ihn doch verhört oder hab ich das Falsch verstanden?

nach oben springen

#8

RE: 03x05 Sieben Sekunden / 7 seconds

in Staffel 3 30.09.2008 20:04
von jennifer.jareau • 2.839 Beiträge

Ich habe das auch so verstanden, dass sie erst dachten dass Jeremie sie missbraucht hat.

Ja, Aoife, ich weiß was du meinst, aber er ist immerhin der Vater und sie haben sich ja nicht getrennt, weil er gewalttätig ist oder so.... also wenn mein Mann und ich getrennt wären und er würde die Kinder abends nochmal sehen wollen, dann würde mir das zu denken geben.... ich meine bei Hotchs Job.... sie hätte sich denken können, dass es Hotch megaschlecht geht und dass er Jack nicht aus Langeweile sehen will, sondern weil er ihn liebt und weil es ihm (Hotch) schlecht geht und er seinen Kleinen sehen möchte... verstehst du wie ich das meine?

Mensch, soviel wollte ich garnicht schreiben. *lach*

Ich habe auch ein paar Tränen verdrückt als ich die folge zum ersten Mal gesehen habe... am Sonntag allerdings nicht mehr, da ich sie ja schon im original kannte. Aber ich fand es auch oberheftig und nervenzerreißend, als Katies Mutter die Durchsage gemacht hat bzw. als sie am Ende so verzweifelt geweint hat.

nach oben springen

#9

RE: 03x05 Sieben Sekunden / 7 seconds

in Staffel 3 03.10.2008 09:24
von Aoife • Besucher | 594 Beiträge

Trotzdem kann man von Hailey nicht unbedingt pure Begeisterung erwarten, wenn ihr Ex, der sich eindeutig gegen seine Familie und für seinen Job entschieden hat auf einmal mitten in der Nacht auftaucht und den Sohn sehen will. Da sollte man ihr einen leicht genervten Blick schon zugestehen, und das war ja auch das einzige, sie hat weder versucht in wegzuschicken, noch ihm die Tür vor der Nase zugeschlagen.

nach oben springen

#10

RE: 03x05 Sieben Sekunden / 7 seconds

in Staffel 3 03.10.2008 18:41
von Alisha • Besucher | 132 Beiträge

Hallo,

heute endlich habe ich mir meine Aufnahme der Folge auch anschauen können. Die ganze Woche war extrem stressig

Ich fand sie nicht ganz so spannend, wahrscheinlich, weil sie mir etwas zu vorhersehbar erschien.
Richtig gut und eindringlich fand ich jedoch Emilys Verhör von Susanna (so hieß die Täterin, glaube ich). Als sie ihr klargemacht hat, dass sie sich bereits mitschuldig gemacht hat, als sie im Bett lag und nichts unternommen hat, während ihr Mann nebenan seine Nichte missbraucht hat. Richtig gut!!

Ansonsten fand ich das Ende gut, als Hotch Jack sehen wollte und ich muss sagen: ich kann Hailey verstehen!
Von mir hätte Hotch einen Tritt in den Allerwertesten bekommen, wenn er mitten in der Nacht vor der Tür erschienen wäre. All die Jahre hatte er keine Zeit für die Familie und nun steht er plötzlich da und will seinen Sohn sehen, mitten in der Nacht !
Ich finde, sie hat sehr moderat und verständnisvoll reagiert.

LG
Alisha

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lisa-Marie Weigelt
Forum Statistiken
Das Forum hat 1297 Themen und 37795 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de