headerimg
#1

Lieblingsfolge? Warum?

in Allgemein 13.09.2009 15:23
von jennifer.jareau • 2.839 Beiträge

Aoife schrieb am 21. April 2008:

OK, wir haben Lieblingsstaffel und Lieblingscharakter, fehlen noch die konkreten Folgen. Also welche fandet ihr besonders toll (und welche haben euch weniger gefallen) und warum?

/Fangirly-Modus ON/
Ich liebe alle Reid-Centrics ^^ weil es einfach mein Lieblingschara ist (und MGG so schön leiden kann *lach*)
/Fangirly-Modus OFF/

Ansonsten mag ich Damaged, (ich will jetzt hier nicht spoilern, deswegen führ ichs nicht weiter aus, das meiste hab ich schon im passendem Thread geschrieben), außerdem mag ich Staub zu Asche (oder wie die heißt), weil man da endlich auch mal ein bisschen über Hotch erfährt und Seven Seconds weils mal was anderes ist (obwohl es ja nicht das erste mal ist, dass sie sich mit einer Entführung beschäftigen, trotzdem fand ich sie auch anders als die anderen Entführungsfolgen...ich rede Blödsinn ). Naja und die allererste Folge war irgendwie auch cool, so wie da das ganze Team vorgestellt wird

Weniger gefallen haben mir die zwei Folgen mit Frank, ich kann nicht wirklich sagen wiso, vieleicht fand ich sie ein wenig zu sehr abgehoben. Dreiundsechzig hat mir auch nicht so gut gefallen, ich fand sie einfach zu brutal, und im Gegensatz zu den anderen beiden Folgen die ja auch deswegen auf einen späteren Sendeplatz verlegt worden sind hatte ich da irgendwie das Gefühl, dass die Folge nur brutal war, weil sie möglichst brutal sein sollte (es ist spät Abends, ich kann mich nicht mehr wirklich vernünftig ausdrücken), aber bei zwei von dreien steckte ja irgendwie eine (zwar erschreckende aber doch) gute Idee dahinter, aber Dreiundsechzig waren einfach nur viee Leichen und viel Blut (Lucky irgendwie auch...), naja und sonst mag ich bei Krimiserien grundsätzlich diesen ganzen politischen und Mifiakram nicht, deswegen steht z.B. Das Gesetz der Diebe, die Folge mit dem islamischen Terroristen und die mit dem Maulwurf (Namen vergessen) auch nicht unbedingt weit oben auf meiner Hitliste.

nach oben springen

#2

RE: Lieblingsfolge? Warum?

in Allgemein 13.09.2009 15:23
von jennifer.jareau • 2.839 Beiträge

jennifer.jareau schrieb am 21. April 2008:

Hey,

ich mag alle Hotch Centric Folgen (besonders Ashes and dust (Asche und Staub), alle JJ Centric und alle Folgen, wo JJ und Hotch sich (freundschaftlich) unterhalten, wie zum Beispiel North Mammon (Zwei aus Drei) oder Birthright (darf nicht spoilern... *hm*)

Und ja, Seven seconds ist definitiv auch ein meiner Lieblingsfolgen. 63 mochte ich auch (JJ Hotch wieder mal *g*, und wegen Hotch und Gideon, wie sie Charlie Chaplin am Anfang schauen und Mandy Patinkins geilstes und ansteckendstes Lachen der Welt) ICH LIEBE ES!!

Naja, ansonsten habe ich eigentlich in fast jeder Folge Lieblingszenen.....

welche Folge ich garnicht mochte? Hm.... muss ich mal überlegen!! Fällt mir spontan keine ein.... ich kann ja immer noch editieren...

nach oben springen

#3

RE: Lieblingsfolge? Warum?

in Allgemein 13.09.2009 15:24
von jennifer.jareau • 2.839 Beiträge

Aoife schrieb am 22. April 2008:

Achja noch ganz vergessen: Das geschenkte Leben hat mir auch nicht so besonders gefallen *seufz*

nach oben springen

#4

RE: Lieblingsfolge? Warum?

in Allgemein 13.09.2009 15:24
von jennifer.jareau • 2.839 Beiträge

Abendstern schrieb am 23. April 2008:

Also ich liebe alle Reid-Centic Folgen, weil er einfach mein Lieblingscharakter ist.

nach oben springen

#5

RE: Lieblingsfolge? Warum?

in Allgemein 13.09.2009 15:25
von jennifer.jareau • 2.839 Beiträge

little reid schrieb am 30. April 2008:

Ich finde "Rote Anemonen" total super! Da kommt Reid ja das erste mal in Kontakt mit etwas weiblichen, total genial. Und "Die verlorenen Kinder" finde ich auch gut. Vorallem weil es sich dort das erste mal so richtig um Morgan geht.
Nicht so begeistert war ich von "Das Geschenkte Leben". Aber das kann auch daran liegen dass ich müde war als ich das gekuckt hab...

nach oben springen

#6

RE: Lieblingsfolge? Warum?

in Allgemein 13.09.2009 18:00
von MrsAaronH • Besucher | 3.877 Beiträge

Im Rückblick über die 4 Staffeln gefällt mir wahrscheinlich "Omnivore" am besten... spannend, aufregend, emotional und eine Hotch-Folge... was will ein Fan mehr?

nach oben springen

#7

RE: Lieblingsfolge? Warum?

in Allgemein 13.09.2009 19:30
von novemberxrain

Puh .. dann wollen wir mal anfangen. Ich hoffe ihr habt etwas Zeit mitgebracht. *lach*

Da wäre zum einen 'L.D.S.K.'. Diese Folge mag ich besonders wegen der Interaktion zwischen Hotch und Reid. Außerdem hat mich diese Folge überhaupt erst auf den Criminal Minds - Geschmack gebracht. 'Somebody's Watching' gefällt mir vor allem wegen Reid's herrlicher Ungeschicktheit Lila gegenüber. *g* 'The Fisher King 1 & 2' mag ich auch sehr gerne, weil es einfach zwei sehr spannende Folgen sind - für mich der perfekte Abschluss einer Staffel. 'The Big Game' und 'Relevations' gehören alleine schon deswegen zu meinen Favouriten, weil es sich um Reid-Centric Folgen handelt. 'Jones' mag ich auch sehr gerne, weil es einige der wenigen Folgen ist wo wir es mit einer weiblichen Serienmörderin zu tun haben, die auch nicht gerade zimperlich mit ihren Opfern umgeht. 'Ashes and Dust' finde ich auch klasse, weil es sich fast ausschließlich um Hotch dreht. 'Children of the Dark' hat bei mir auch einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ich mag besonders das Ende und die Interaktion zwischen Emily und dem Mädchen. 'Seven Seconds' ist mal etwas ganz neues; die BAU sucht in einem Einkaufszentrum nach einem kleinen Mädchen und die Uhr tickt. Ich mag an dieser Folge besonders, dass durch die Suche nach der Kleinen menschliche Abgründe aufgedeckt werden, die ich anfangs nie vermutet hätte. Hotch's Ausraster ist natürlich auch nicht zu verachten. 'Birthright' gehört ebenfalls zu meinen Lieblingsfolgen. Zum einen wegen der Interaktion zwischen Hotch und JJ und zum anderen wegen der Storyline an sich. 'Elephant's Memory' ist mal wieder eine typische Episode, bei der es sich viel um Reid dreht und alleine deswegen steht sie auf meiner Hitliste. 'Mayhem' ist ein gelungener Staffelanfang mit viel Hotch und Team - Action. 'The Instincts' und 'Memoriam' sind typische Reid-Centric Episoden und nebenbei erfahren wir endlich mehr über Reid's Vergangenheit. Außerdem ist der kleine Reid einfach zu goldig. In 'Demonolgy' erfahren wir endlich etwas über Emily's Vergangenheit und alleine deswegen zählt diese Folge zu meinen Favouriten. 'Omnivore' ist vollgepackt mit Hotch!Angst und ich bin ein großer Fan von eben genannter Hotch!Angst. *g*

Soo .. das war's soweit.

nach oben springen

#8

RE: Lieblingsfolge? Warum?

in Allgemein 13.09.2009 20:58
von JackySVB

ldsk--->meine erste folge, find die genial
der stamm--->mit dem indianer, fand ich echt gut, die interaction zw hocth und dem indianer
fisher kingg, also die doppelfolge
die morgan centric in der 2.szaffel
die folge mit dem araber, oder so--->find gideion in der folge gut
ashes and dust--->find hocth da sehr gut
7 seconds
die mit dem weihnachstamnn und rossi


nicht mögen war entgleist

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lisa-Marie Weigelt
Forum Statistiken
Das Forum hat 1297 Themen und 37795 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de