headerimg

#16

RE: 04x17 Besessen (Demonology)

in Staffel 4 30.12.2009 11:41
von Alisha • Besucher | 132 Beiträge

Und überhaupt war der Sohn im Diesseits ja total verloren, also wäre auch seine Seele verloren gewesen:
er hat Drogen genommen, hat Emily damals bei der Abtreibung geholfen...

Das war natürlich alles Emilys Schuld, niemals hätten sich die Eltern für die Probleme ihres Sohnes die Schuld gegeben.
Wo kämen wir denn da hin?



LG
Alisha

nach oben springen

#17

RE: 04x17 Besessen (Demonology)

in Staffel 4 30.12.2009 12:00
von VanInBlack • 1.856 Beiträge

Zitat von Alisha
Und überhaupt war der Sohn im Diesseits ja total verloren, also wäre auch seine Seele verloren gewesen:
er hat Drogen genommen, hat Emily damals bei der Abtreibung geholfen...

Das war natürlich alles Emilys Schuld, niemals hätten sich die Eltern für die Probleme ihres Sohnes die Schuld gegeben.
Wo kämen wir denn da hin?



LG
Alisha



Niemals, sie waren bestimmt perfekt!

Wobei ich mir jetzt nicht sicher bin, ob seine Eltern von der Abtreibung überhaupt was mitbekommen haben. Hat Emily nicht im Gespräch mit Rossi gemeint, dass sie es nicht mal ihrer eigenen Mutter erzählt hat?

nach oben springen

#18

RE: 04x17 Besessen (Demonology)

in Staffel 4 30.12.2009 12:06
von Alisha • Besucher | 132 Beiträge

Mmmh, stimmt, jetzt wo du es schreibst.

Aber weshalb um alles in der Welt haben sie Emily dann so dermaßen abgelehnt?
Ich meine, sie haben sie behandelt, als wäre sie das personifizierte Böse.
Hat schon Angst, sie würden an ihr einen Exorzismus durchführen lassen.

nach oben springen

#19

RE: 04x17 Besessen (Demonology)

in Staffel 4 30.12.2009 12:11
von VanInBlack • 1.856 Beiträge

Wenn ich das richtig verstanden hab, hat Matthew ja erst mit den Drogen angefangen nach der Abtreibung, als er seinen Glauben in Frage gestellt hatte (Emily hat Rossi doch die Sache mit ihrem Priester damals in Rom erzählt). Ich vermute mal, dass die Eltern dann halt Emily dafür die Schuld gegeben haben, weil er und sie doch damals immer zusammen abgehangen sind.

nach oben springen

#20

RE: 04x17 Besessen (Demonology)

in Staffel 4 30.12.2009 12:41
von Alisha • Besucher | 132 Beiträge

Ja okay, manchen Eltern reicht das schon.
Ich käme auf so eine Idee gar nicht. Würde mich als Mutter immer erst mal fragen, was ich falsch gemacht habe...

Ich muss allerdings gestehen, dass ich nicht wirklich mitreden kann, da ich keine Kinder habe.

nach oben springen

#21

RE: 04x17 Besessen (Demonology)

in Staffel 4 30.12.2009 13:03
von VanInBlack • 1.856 Beiträge

Mir fällt grad ein, hat Matthews Mutter nicht irgendwas gesagt von wegen es wäre Emilys Schuld gewesen, dass er so abgerutscht ist? Müsst ich mir die Folge aber jetzt noch mal anschauen, ums bestätigen zu können.

Ich hab ja auch keine Kinder, also kann ich ja eigentlich auch nicht mitreden, aber ich stimme dir da zu, bevor ich anderen die Schuld an etwas gebe, würd ich immer erst mal bei mir Fehler suchen...

nach oben springen

#22

RE: 04x17 Besessen (Demonology)

in Staffel 4 05.01.2012 12:12
von Kerstin333 • 399 Beiträge

Ich fand die Folge recht gut!
Den Fall fand ich etwas komisch, muss ich sagen. Mir war das alles zu zufällig und zusammenhangslos dafür, dass nachher doch alles zusammen hing.
Emily hat mir aber gut gefallen in der Folge. Das hat Paget auch wirklich super gespielt und gut rübergebracht. Dass sie schwanger war und das Kind abgetrieben hatte, wusste ich noch gar nicht. Verleiht dem Charakter aber etwas Tiefe, die ich bei Emily immer etwas vermisst habe und noch immer vermisse.
Ich fands sehrs chön zu sehen, wie stark das Team zusammenhält und wie sehr sie füreinander da sind. Jeder hat Emily ja direkt angesehen, dass was los ist (okay, sie sah auch aus wie ein Häufchen Elend^^ Also wer da nichts gesehen hätte, dem kann man auch nicht helfen^^). Dass sie sich gerade Rossi geöffnet hat, hat mich verwundert, weil sie ja jetzt nicht so nahe sind wie zB Morgan und Emily. Aber das passte dann auch irgendwie sehr gut so. Das Gespräch hat mir echt gut gefallen.
Zeitweise hätte ich Emily am liebsten in den Arm nehmen wollen, weil sie so bedröppelt durch die Gegend ging, es regnete/schneite und das einfach so traurig war.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: zhanjiao1212
Forum Statistiken
Das Forum hat 1509 Themen und 38080 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de