headerimg
#1

05x12 Das Haus der Puppen (The Uncanny Valley)

in Staffel 5 11.11.2009 15:19
von MrsAaronH • Besucher | 3.877 Beiträge

Casting Call


[CHESS KID] MALE, Asian, East Indian or African American. 16-18 yrs old. A chess genius/whiz - plays chess with Dr. Reid (Matthew Gray Gubler). Good CO-STAR

[BETHANY] Female, 23-28 years old, CAUCASIAN, BLONDE, PETITE (5'2" or UNDER), THIN. Must be able to hold mannequin-esque poses for quite awhile. GUEST STAR.


--> uuuuuuhhhh - Reid kriegt Konkurrenz

nach oben springen

#2

RE: 05x12 Das Haus der Puppen (The Uncanny Valley)

in Staffel 5 11.11.2009 20:50
von Darkness • Besucher | 377 Beiträge

Der spielt Schach mit Reid??
Oh je, armer Reid, das wird hart! Spencer hat gegen Gideon doch immer verloren

nach oben springen

#3

RE: 05x12 Das Haus der Puppen (The Uncanny Valley)

in Staffel 5 02.01.2010 22:34
von jennifer.jareau • 2.839 Beiträge

"The Uncanny Valley " - As SSA Hotchner struggles with his return to work, the team is called upon to profile a suspect with an unusual personal obsession who is abducting certain types of women, on CRIMINAL MINDS, Wednesday, Jan. 13 (9:00-10:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network.

nach oben springen

#4

RE: 05x12 Das Haus der Puppen (The Uncanny Valley)

in Staffel 5 14.01.2010 20:18
von Sandradd • Besucher | 156 Beiträge

komische Folge, was mit den Frau passiert ist war schon sehr krass. Leider kam von dem angkündigten Hotch Szenen gar nichts. Reid sah aus wie als wäre er grad festlich aus gewesen und durft Psychiater spielen, Jonathan frakes war leider nur kurz zu sehn, die Folge war spannend aber die Zusammenarbeit zwischen den Schauspielern fand ich etwas hölzern... keine Ahnung warum aber die folge war OK

nach oben springen

#5

RE: 05x12 Das Haus der Puppen (The Uncanny Valley)

in Staffel 5 17.01.2010 17:23
von Aoife • Besucher | 594 Beiträge

Mir hat die Folge sehr gut gefallen, man sehr schön gesehen hat wie Reid sich seit Anfang der Serie entwickelt hat und ganz schön Selbstbewusstsein gewonnen hat, aber es war trotzdem keine Reid-Folge oder überhaupt keine Folge die irgendein Mitglied im Mittelpunkt hatte: Das war mal nicht schlecht nachdem jetzt erst Hotch seine Storyline hatte und dann noch eine mehr oder weniger-Emily-Folge.
Naja und der Fall an sich war einfach extrem unheimlich und packend.

nach oben springen

#6

RE: 05x12 Das Haus der Puppen (The Uncanny Valley)

in Staffel 5 21.01.2010 17:40
von VanInBlack • 1.856 Beiträge

Ich fand die Folge auch toll. Der Fall war wirklich unheimlich und verstörend.
Am Anfang fand ich die Täterin wirklich erschreckend und unheimlich, aber am Ende hatte ich nur noch Mitleid mit ihr.
Ich versteh nicht, was manche Eltern ihren Kindern antun können...
Reid fand ich toll, sehr souverän.
Und endlich ist Hotch wieder voll zurück in seiner alten Position. Jetzt stimmt für mich alles wieder. So toll ich Morgan eigentlich finde, aber als Unit Chief fand ich ihn einfach unpassend, irgendwie hatte ich da immer das Gefühl, dass die ganze Dynamik der Serie durcheinander ist.
Die Maskenbildner haben großartige Arbeit geleistet, find ich, die Schauspielerinnen sahen wirklich krass aus als Puppen.

nach oben springen

#7

RE: 05x12 Das Haus der Puppen (The Uncanny Valley)

in Staffel 5 24.04.2010 22:46
von jennifer.jareau • 2.839 Beiträge

Das Haus der Puppen
(The Uncanny Valley)
Deutsche Erstausstrahlung 13th Street: am 09.05.2010 um 21:05 Uhr

Das BAU-Team wird nach Atlantic City beordert, um das Profil eines Verdächtigen zu erstellen. Dieser ist von einem ganz bestimmten Frauentyp besessen. Er entführt seine Opfer, um sie dann zu ermorden...

Text: 13th Street

nach oben springen

#8

RE: 05x12 Das Haus der Puppen (The Uncanny Valley)

in Staffel 5 28.11.2010 12:44
von AnnKa • 530 Beiträge

Sehr interessanter aber auch schockierender Fall sowohl die Taten der Täterin als auch deren Kindheit.

Den Einstieg mit dem Schachspiel fand ich mal was anderes, wobei mir der Sinn des ganzen nicht so ganz einleuchten will. Fand es aber trotzdem sehr gelungen.

Der Fall zunächst hat mit die Herrichtung der "Leichen"/Puppen beeindruckt. Ich meine auch wenn paralysiert haben die Frauen noch ein gewissen Gewicht. Das Annähen der Perücke fand ich schon sehr grausam, wobei mir nicht ganz klar war, ob die Frauen trotz ihrer Lähmung noch den Schmerz empfinden konnten.

Das das letzte Opfer Diabetikerin war, war natürlich wieder ein unglaublich vorteilhafter Wink des Schicksals, wobei ich nicht damit gerechnet hab, dass sie sich vom Boden wieder selbst in den Stuhl bringen kann. Sollte die nicht eigentlich schon kurz vor dem Tod gestanden haben? Nun gut ich kenne mich mit den Folgen von Diabetes nicht wirklich aus, also was solls.

Reids Taktik mit den Puppen am Schluss fand ich gut gemacht. So schlimm die Taten der Frau sind, trotz allem denke ich nicht dass sie aus bösem Willen gehandelt hat, sondern leider wirklich sehr krank war.

Was den englischen Vorschaustext zu Hotch angeht, habe ich davon nicht allzu viel gemerkt. Aber es ist trotzdem schön das alte Team komplett wieder zu haben. :)

nach oben springen

#9

RE: 05x12 Das Haus der Puppen (The Uncanny Valley)

in Staffel 5 26.10.2011 16:26
von PrincessSina • Besucher | 245 Beiträge

ich fand bzw. finde duese Folge wirklich gut.

nach oben springen

#10

RE: 05x12 Das Haus der Puppen (The Uncanny Valley)

in Staffel 5 20.12.2011 21:01
von ProRipper • Besucher | 38 Beiträge

Einer der ich sag' mal kränksten Fälle der ganzen Serie. Unheimlich packende Episode und wenn man sich auch nur mal einen Moment lang in die Lage der Opfer reindenkt, vergeht einem hier denk' ich alles... Beklemmend, aber sehr gut. Reids Analyse des Psychiaters war im Übrigen genial.

nach oben springen

#11

RE: 05x12 Das Haus der Puppen (The Uncanny Valley)

in Staffel 5 22.12.2011 18:11
von Christina-S4C • Besucher | 229 Beiträge

Ja, ich glaube das ist echt das Schlimmste was mir passieren könnte... Dass man alles mitbekommt und man sieht, dass auch noch andere Leute da sind, die die Täterin locker überwältigen könnten. Aber man kann sich einfach nicht bewegen... Manchmal sollte man sich einfach NICHT in die Lage der Opfer versetzen... Lol Aber man macht es ja doch immer wieder...

nach oben springen

#12

RE: 05x12 Das Haus der Puppen (The Uncanny Valley)

in Staffel 5 14.08.2012 17:50
von Mrs. Reid • Besucher | 27 Beiträge

Mein Problem ist aber auch oft, dass es manchmal gar nicht so unbedingt die Opfer sind, die mir so leid tun, sondern die Täter - wie z.B. auch in dieser Folge, ich hatte am Ende einfach total Mitleid mit der Frau, weil sie ja eigentlich gar nicht wirklich etwas dafür kann, wie viele andere Täter bei CM auch...

nach oben springen

#13

RE: 05x12 Das Haus der Puppen (The Uncanny Valley)

in Staffel 5 23.08.2013 11:58
von Aaron Hotchner • Besucher | 312 Beiträge

Also ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich diese Folge sehr gruselig fand.
Ich habe mich nicht geekelt oder so, aber sie war durch diese ganze Story etwas gruselig.
Wie die Frauen sich bewegt, oder eher nicht bewegt haben...whao...das war echt heftig.

Vor allem fand ich den Hintergund auch voll mies.
Aber diese Folge ist meiner Meinung nach, eine der besten aus der 5 Staffel, weil es mal etwas anderes ist.

Lg Hotch

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Juliane Hettmann
Forum Statistiken
Das Forum hat 1334 Themen und 37954 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de