headerimg
#1

6x18 Lauren / Lauren Reynolds ist tot

in Staffel 6 05.03.2011 17:03
von Zeitlos • 1.822 Beiträge

AS PRENTISS CONFRONTS HER NEMESIS, IAN DOYLE, ONCE AND FOR ALL, THE BAU CALLS UPON A BELOVED FORMER TEAM MEMBER TO HELP FIND PRENTISS AND CAPTURE DOYLE, ON "CRIMINAL MINDS," WEDNESDAY, MARCH 16

Series Star Matthew Gray Gubler Directs the Episode

A.J. Cook Returns as Jennifer "JJ" Jareau

"Lauren" - Prentiss is ready to confront her nemesis, Ian Doyle, once and for all. Meanwhile, the BAU calls upon JJ to help them find Prentiss and capture Doyle before it's too late, on CRIMINAL MINDS, Wednesday, March 16 (9:00-10:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network. Series star Matthew Gray Gubler directs the episode. A.J. Cook returns as Jennifer "JJ" Jareau.

SERIES REGULARS:
David Rossi................................ Joe Mantegna
Aaron Hotchner....................... Thomas Gibson
Emily Prentiss........................... Paget Brewster
Derek Morgan.......................... Shemar Moore
Dr. Spencer Reid........... Matthew Gray Gubler
Penelope Garcia.................. Kirsten Vangsness
Ashley Seaver........................... Rachel Nichols

GUEST CAST:
Jennifer "JJ" Jareau.......................... A.J. Cook
Ian Doyle.......................... Timothy V. Murphy
Jack Fahey.............................. Patrick Fischler
Clyde Easter.......................... Sebastian Roché
Bartender................................ Donald Watson
Liam.......................................... Andy McPhee
ND Agent........................... Alan Pietruszewski

WRITTEN BY: Breen Frazier
DIRECTED BY: Series Star Matthew Gray Gubler


Taken from: SpoilerTV http://www.spoilertv.com/2011/02/crimina...l#ixzz1Fk2D8b7g

Hier die Promo dafür: http://www.youtube.com/watch?v=titnymesCMA

Bin so gespannt auf die Folge und es gibt schon in der Promo so viele Teammomente. Man muss nur darauf achten, was Reid, Rossi und Hotch sagen ;) Und das, was Hotch sagt, gefällt mir besonders. Haha xD

nach oben springen

#2

RE: 6x18 Lauren / Lauren Reynolds ist tot

in Staffel 6 17.03.2011 17:00
von Herzchen_1990 • Besucher | 1 Beitrag

Ich "verstehe" das Ende dieser Folge nicht wirklich ;)... abgesehen davon das ich mir nicht ganz sicher bin ob die nette Dame in weiß ganz am Ende, die ist, die man hofft zu sehen, frage ich mich, warum sie sich so entscheidet... hmmmm passt nicht zu dem was die anderen 40 Minuten passiert ist... oder sehe nur ich das so...

nach oben springen

#3

RE: 6x18 Lauren / Lauren Reynolds ist tot

in Staffel 6 17.03.2011 19:50
von Kaede • Besucher | 8 Beiträge

Zitat von Herzchen_1990
Ich "verstehe" das Ende dieser Folge nicht wirklich ;)... abgesehen davon das ich mir nicht ganz sicher bin ob die nette Dame in weiß ganz am Ende, die ist, die man hofft zu sehen, frage ich mich, warum sie sich so entscheidet... hmmmm passt nicht zu dem was die anderen 40 Minuten passiert ist... oder sehe nur ich das so...



Also ich bin ganz sicher, dass es am Ende die Person war..... ich sehe kein Problem damit (selbstv erständlich war das Ende so damit Paget Brewster vielleicht zuruckkommen konnte) aber ich fand ich normal, dass sie sich jetzt versteckt, da Doyle noch immer frei ist und seinen Sohn finden will und denkt, dass sie weiss, wo er ist....... Was fur mich nicht passte war das diese Frau im Frankreich ganz gesund aussah, obwohl sie noch ein paar Tage davor schwer verletzt wurde,auch wenn die Verletzung nicht todlich war........

nach oben springen

#4

RE: 6x18 Lauren / Lauren Reynolds ist tot

in Staffel 6 17.03.2011 23:50
von Zeitlos • 1.822 Beiträge

Erstmal zum Anfang: Ich fande die Folge super. Hab nichts zu meckern. Paget hat einen super Job gemacht, besser gehts nicht!

Ich komme gleich zu den Szenen, die ich am Besten fand:

1. Garcias Voicemail für Prentiss.
Da hatte ich gleich Tränen in den Augen lol Ja typisch ich xD Ich fand das total rührend. Dieses "come home" von Garcia machte mich fertig. Ich habe es hier nochmal, falls es jemand lesen möchte:

Garcia: "Hey, it’s me. Hotch asked me to try all your numbers, and I had this as your old listing, and you probably don’t use it anymore.. but if it is you, and you’re out there.. come home. Please. God, Emily, what did you think? That we would just let you walk out of our lives? I am so furious with you right now! But then I think about how scared you must be.. hanging in some dark place all alone. But you’re not alone, okay? You are not alone! We are in that dark place with you— we are waving flashlights and calling your name. So if you can see us, come home. But if you can’t then.. then you stay alive.. because we’re coming."

2. Die Rossi/Seaver Szenen.
Ich muss wirklich sagen ich mag diesen beiden zusammen. Die sind wie Vater und Tochter. Rossi passt auf sie auf! ;)

3. Prentiss/Doyle
Doyle ist ekelhaft. Finde ich zumindestens. Als er Prentiss das Tattoo verpasst hat...

4. Hotch und Clyde.
Am Besten fande ich folgenden Satz von Hotch: (to Clyde) "Your not the sociopath, Doyle is. I thought you were a better profiler." Da musste ich wirklich lächeln. Haha xD Und natürlich den, den man schon zum Teil in der Promo gehört hat: "If anything happens to her, I will destroy you. You can count on that."

5. Prentiss/Derek Szene
Damit meine ich die Szene nachdem Prentiss dieses Holzteil in den Bauch gerammt bekommt und Derek bei ihr ist. Auch diese Szene war furchtbar rührend. Dieses "Let me go" von Prentiss war schlimm.

6. Krankenhaus
Als JJ die schlechte Nachricht überbringt, weil Prentiss es nicht überlebt hat und Reids Reaktion darauf. Er hätte keine Chance gehabt sich zu verabschieden :(
Dann geht JJ zu Hotch und sie bereden etwas. Nämlich das Prentiss noch lebt (nehme ich an). Ich behaupte auch, dass Hotch sagt: I know. Soviel zum Lippenlesen lol Also sind diese beiden die Einzigen, die davon wissen. Das wird die Zukunft zeigen, ob je rauskommt, dass sie es wussten. Hängt davon ab ob Prentiss zurückkehrt.

7. Beerdigung
Wieder sehr traurig. Mir fiel dieser Blick auf den Hotch noch JJ zuwarf. Sie wissen beide Bescheid. Das gab mir nochmal die Bestätigung.

8. Schlussszene in Paris
JJ überbringt der unbekannten weiß gekleideten Frau Pässe zum untertauchen. Prentiss muss untertauchen, da Doyle noch auf freiem Fuß ist und es ist besser, wenn er denkt, dass sie tot ist. Es ist auf jeden Fall Prentiss, da man sie an ihrem Daumen erkennt ;) Allerdings sieht sie wirklich sehr gesund aus, dafür, dass sie diese Verletzungen hatte. Allerdings ist da kein Zeitpunkt angegeben, wann JJ ihr die Sachen überbracht hat. Vllt lagen da ja mehrere Wochen zwischen. KA.


Ich hoffe ich habe nichts vergessen. Muss mich sowieso noch sortieren nach der Folgen lol
Allerdings muss ich auch sagen, dass '100' weiterhin meine Nummer 1 ist. Die fand ich trotzdem besser. xD

nach oben springen

#5

RE: 6x18 Lauren / Lauren Reynolds ist tot

in Staffel 6 27.03.2011 03:44
von MrsAaronH • Besucher | 3.877 Beiträge

Hab mir grad die Folge angesehen und musste dann mal einfach wieder vorbei schneien.

DIe Folge war echt gut gemacht - zumindest wenn es darum ging einem die Tränen in die Augen zu treiben.

Garcia's Voice Mail, die Krankenhausszene, die Beerdigung - alles einfach nur zum heulen.

Aber mir war sofort klar, dass Emily noch lebt - JJ war nicht aufgelöst genug und das Gespräch zwischen JJ und Hotch war einfach zu auffällig. Schade nur, dass sie dem Team das antun müssen. Reid so zu sehen, obwohl sie noch lebt ist echt hart. Vor allem weil er noch vor kurzem gezeigt hat, dass sei Verhältnis zu ihr etwas besonderes war.

Die Frau am Ende war eindeutig Emily - eindeutiger als ihren Daumen zu Zeigen, konnte man es nicht machen. Und der Zeitpunkt war ja nicht angegeben. Sie musste ja auf jeden Fall erstmal gesund werden, nach der schweren Verletzung. Aber wenigstens gibt es eine Chance für sie zurück zu kommen.

nach oben springen

#6

RE: 6x18 Lauren / Lauren Reynolds ist tot

in Staffel 6 26.06.2011 23:11
von --Miri-- • Besucher | 18 Beiträge

ich fand die Folge so geil, was auch daran liegen kann das ich Prentiss hammer finde ^^

Die Voice Mail von Garcia war wirklich total traurig, genauso wie die Scene mit Morgan.
Die Worte von Emily "let me go" sind echt hart :(

Aber da ich weiß das Emily wieder zurück kommt ist die Folge echt klasse.

Ich seh das auch so das JJ zu ungerührt war und man hat ja das Gespräch zwischen JJ und Hotch gesehn genauso wie die Endscene. Prentiss kommt zurück und darauf freu ich mich schon :)

nach oben springen

#7

RE: 6x18 Lauren / Lauren Reynolds ist tot

in Staffel 6 02.07.2011 17:14
von Siri-Felicia • Besucher | 458 Beiträge

Die Folge war unbeschreiblich. Ich hab mir die eben erst auf youtube angeschaut. Ich habe bei der Beerdigung so doll geweint, obwohl ich wusste, dass sie überlebt hat.
Aber schon häftig was sie für eine Vergangenheit hatte.

nach oben springen

#8

RE: 6x18 Lauren / Lauren Reynolds ist tot

in Staffel 6 30.09.2011 22:02
von derekmorgan88 • Besucher | 337 Beiträge

habe mir gerade die folge angeschaut.
obwohl ich schon wusste, dass emily lebt, da ich die 7. staffel (die ersten beiden folgen) geschaut habe, kamen mir tränen als es soweit war. vor allem bei der beerdigung. ich kann solche emotionalen momente anscheint einfach nicht ab.

ich muss auch sagen, dass sie die folge fantastisch gespielt hat. aber JJ auch. wie sie ihren freunden in der situation einfach so ins gesicht lügen kann.

aber so eine vergangenheit hätte ich nicht von ihr erwartet.

nach oben springen

#9

RE: 6x18 Lauren / Lauren Reynolds ist tot

in Staffel 6 01.03.2012 22:35
von Kerstin333 • 399 Beiträge

Die Folge ist so verdammt traurig. Am meisten hat es mich berührt, als sie im Krankenhaus sind, Reid rausstürmen will, von JJ in den Arm genommen wird und sagt "Ich konnte mich nicht verabschieden". Da hätte ich am liebesten Reid ganz feste in den Arm genommen. Aww :'(

Ansonsten hat diese Folge einfach so ihre Momente, die oben auch schon aufgelistet wurden... Die Beziehung von Seaver und Rossi find ich ganz ganz toll. Erinnert mich etwas an Reid und Gideon. Ich fands so schön, als er sie da auf offener Straße beschützt hat (sei es vor dem Typen oder während sie beschossen wurden), oder als er sie so gefordert hat.

Die Szene zwischen Morgan und Prentiss war auch herzzerreissend! "Lass mich bitte gehen..." :( Sehr traurig!

Ich bin kein Prentiss-Fan, aber die Folge ist so furchtbar traurig...

nach oben springen

#10

RE: 6x18 Lauren / Lauren Reynolds ist tot

in Staffel 6 21.03.2012 15:04
von Dark_Skies9 • Besucher | 2 Beiträge

Zitat von Kerstin333
Die Folge ist so verdammt traurig. Am meisten hat es mich berührt, als sie im Krankenhaus sind, Reid rausstürmen will, von JJ in den Arm genommen wird und sagt "Ich konnte mich nicht verabschieden". Da hätte ich am liebesten Reid ganz feste in den Arm genommen. Aww :'(

Ansonsten hat diese Folge einfach so ihre Momente, die oben auch schon aufgelistet wurden... Die Beziehung von Seaver und Rossi find ich ganz ganz toll. Erinnert mich etwas an Reid und Gideon. Ich fands so schön, als er sie da auf offener Straße beschützt hat (sei es vor dem Typen oder während sie beschossen wurden), oder als er sie so gefordert hat.

Die Szene zwischen Morgan und Prentiss war auch herzzerreissend! "Lass mich bitte gehen..." :( Sehr traurig!

Ich bin kein Prentiss-Fan, aber die Folge ist so furchtbar traurig...


Seh ich genauso:-)

nach oben springen

#11

RE: 6x18 Lauren / Lauren Reynolds ist tot

in Staffel 6 21.03.2012 17:44
von sheena • Besucher | 37 Beiträge

Ich fand Gacia`s Voicemail und die Szene im kh extrem traurig. Als Reid so fertig war. Aber als ich dann die schlußszene gesehen habe, war ich irgendwie wütend, weil sie Reid so wehegtan hat. Ich habe ihn so aufgelöst gesehen.

nach der ganzen Situation kann ich auch seine Wut auf JJ absolut nachvollziehen, als Emily zurückkehrt. Der Streit ist zwar schlimm, aber es muss enfach mal gesagt werden. Und nein, mir tat JJ nicht leid. Mir tat Spencer leid

nach oben springen

#12

RE: 6x18 Lauren / Lauren Reynolds ist tot

in Staffel 6 22.03.2012 01:10
von AnnKa • 530 Beiträge

Oh ja die Voicemail. Ich hatte mich ja dank Spoilern relativ gut im Griff, aber die Voicemail war so traurig und ich glaube Garcia haette Emily auch fast soweit gehabt, es sich anders zu ueberlegen (wenn man mal davon absieht, dass die Story so verlaufen musste).
Aber das ist definitiv eines meiner Lieblingszitate und zeigt mal wieder wie nahe sich die Charaktaere stehen.

Im Gesamten fand ich den Abschied fuer Em sehr gelungen und emotional.


Deleted Scenes
Making Off 1
Making Off 2

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: grantb33
Forum Statistiken
Das Forum hat 1298 Themen und 37810 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de