headerimg
#1

6x19 With friends like these / Boese Freunde

in Staffel 6 14.03.2011 08:58
von ladyhotch • 1.694 Beiträge

Eine mordlustige Gruppe treibt in Portland, Oregon, ihr Unwesen - zumindest gehen die Profiler zunächst davon aus. Doch dann wird klar, dass immer nur ein einzelnes Paar Fußabdrücke zu finden ist, und auch ein Zeuge spricht von nur einem Täter. Die Ermittler müssen ihr erstelltes Profil anpassen: Sie gehen nun von nur einem Mörder aus, der Stimmen hört und an Schizophrenie leidet. Durch ausgestellte Rezepte über Psychopharmaka kommt das Team plötzlich auf eine heiße Spur ...

Sat 1

nach oben springen

#2

RE: 6x19 With friends like these / Boese Freunde

in Staffel 6 12.04.2011 23:21
von MrsAaronH • Besucher | 3.877 Beiträge

die Folge war ja mal recht anticlimatic nach der letzten...

außer das ein Schauspieler von Supernatural dabei war und das auch nur als doofe Halluziation war die echt nicht erwähnenswert. Emily wird nur mal ganz ganz kurz am Anfang erwähnt. echt traurig.

Der Fall war auch irgendwie doof. Der Unsub hat mich immer an Sebastion Vettel erinnert... naja... XD

nach oben springen

#3

RE: 6x19 With friends like these / Boese Freunde

in Staffel 6 01.03.2012 22:40
von Kerstin333 • 399 Beiträge

Mir hat die Folge gut gefallen!

Ich fands schade, dass Emily nur so kurz erwähnt wurde. Da hätte ich mir wirklich mehr Anspielungen erhofft. Aber sonst fand ich es sehr schön, dass Garcia für Seaver einen Kuchen gebacken hat und ihr die anderen gratuliert haben. Das fand ich sehr schön.

Mir hat Reid auch sehr gut gefallen. Sein Gespräch mit Morgan war einfach sehr schön. Man konnte sich ja von Anfang an (auch ohne die siebte Staffel zu kennen) denken, dass er sich sehr angesprochen fühlt, als es um Schizophrenie geht... Sein Satz "Ich habe letzte Woche nur fünf Bücher gelesen!" war lustig und traurig zugleich...

Die Halluzinationen fand ich aber gut dargestellt. Erinnerte mich etwas an "Entgleist" aus der ersten Staffel, aber ich fand es einfach mal gut zu sehen, wie stark die Krankheit einen beeinflussen kann. Ich fand es auch gut, dass er die anderen Charaktere am Ende nicht losgeworden ist, sondern trotzdem von ihnen heimgesucht wurde. Das hat einfach gut gepasst.

Auch wenn ich Prentiss nicht sonderlich mag, muss ich sagen, dass sie jetzt schon fehlt. Es fehlt einfach ein weiblicher, erfahrener Profiler im Team. Wie Hotch auch zu Beginn gesagt hat - er sucht bereits nach einer erfahrenen Profilerin, da sie diese im Team einfach brauchen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Juliane Hettmann
Forum Statistiken
Das Forum hat 1334 Themen und 37954 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de